Saturday, July 23, 2011

Es wird SUPER!

Vor einiger Zeit fragte ich Paramount Pictures per twitter, ob auch mal in Deutschland was schönes zu Super8 geben wird. Die Antwort war:


Und sie hatten recht gehabt. Denn schauen Sie die aktuellen Nachrichten. Aus dem Jahre 1978


Channel 14 Nachrichtensendung, Oktober 1978 from Channel 14 on Vimeo.

Dieser Clip ist nur ein kleines Puzzleteilchen von der Webseite
Dieser Tumblr-Blog ist ein Livefeed der offiziellen Super8-Seite

Es wird hier ein Einblick auf den Tisch von Joe gewährt - eine Unmenge an Details, Notizen, Spielen und Dokumenten.
Viele der hier präsentierten Gegenstände sind derzeit noch nicht aktiv. Hier die kurze Analyse der zugänglichen Elemente. Interessanterweise wurde alles ins Deutsche übersetzt, sogar die Bildelemente und Comics. Akkurate Arbeit.

Es gibt eine Notiz, die im Film eine Rolle spielen wird:


Dann gibt es einen Comic, überfüllt - wie auch der Film selbst - mit Verschachtelung der Meta-Ebenen (zur Erinnerung, Super8 ist ein Film über Kids, die einen Zombie-Film drehen).


In Comic handelt es sich um einen Privatdetektiv, der den Auftrag bekommt, einen verschwundenen Film zu finden. Und der Film verbirgt ein schreckliches Geheimnis in sich.

Diese Noir-Geschichte ist voller Zitat aus der Film- und Kunstgeschichte, beispielweise hier die Nighthawks von Edward Hopper:


Dann gibt es einen Space-Shuttle zum Selberbasteln.

Hier der Link zur PDF (erstellt laut Meta-Daten von Cat Chiang). Und den Shuttle-Poster aus dem Film (ja, den Poster, der von Vitas Relic durchschossen wurde) kann man sogar herunterladen.

Folgende Bedienungsanleitung führt zu Super8-App für iPhone (über die ich bereits berichtete). 

Es gibt sogar ein Lunchbox, proudly presented by Rocket Poppeteers:

Es gibt ausserdem ein Radiogerät, mit dem man Polizeifunk abhören kann:


Diese Funkschnitstelle stellt eine Art Info-Zentrum dar. Es sind nicht nur die Patrouille-Gespräche, die übrigens als ein Transkript zum Nachlesen ins Deutsche übersetzt sind (sic!), es sind aber auch die Links auf Tumblr-Blog, auf Twitter und auf Offizielle Webseite. Gibt es hier vielleicht einen versteckten Funkkanal? Ich denke schon.
Natürlich sind auch die Rocket Poppeteers nicht ohne dazugehöriger Aufmerksamkeit geblieben. Sie sind erreichbar durch diesen Aufkleber:

Es gibt auch die - oben gezeigten - Nachrichten, die für den Film eine Rolle spielen.


Es liegen auch Photos der Joes Eltern auf Joes Tisch:


Wer ist aber Joe, und wer sind seine Eltern - das alles werden wir bald erfahren, denn "Super8" hat seine Premiere bereits am 4. August. So bald. Ich erinnere mich, ein Jahr davor, als wir über den Film spekulierten, und Sommer 2011 war so weit entfernt...

Ein Zwischen-FAZIT. Dies ist kein ARG, aber so, wie die Contents hier dargeboten werden, wie sie akkurat übersetzt werden, und wie vielfältig sie sind, das alles inspiriert und überzeugt. Ich bin gespannt auf weiteres - und die RSS-Fähigkeiten des Tumblr-Blogs http://es-wird-super.tumblr.com/ erweisen einen zusätzlichen guten Dienst.

Und - lustiges am Rande. Diese Seite scheint weltweit in verschiedenen Sprachen zu laufen. In England heisst sie www.gonnabemint.com (gonna be mint, zur Info, "mint" war in den 70gern, was "cool" jetzt ist). In Deutschland läuft es unter einem anderen, aber nichtdestotrotz minten Titel:  
Es wird super!