Suche geht weiter

Hier ist die Anzeige bei c't (4.2.2007, Nr. 4, S. 252)


(also, wenn es Marketing wäre, würde ich sagen, c't hat bereits einen Leser hinzubekommen, :-))

Die Anfrage bei Unfiction hat bereits mehrere Früchte getragen:

- Eine Vermutung, die Karten aufeinanderzulegen
d.h. als Text-Quelle die Karte von http://thefinalmill.com/ zu nutzen und die Lochkarten darauf zu legen. Mit anderen Worten, man brauche keinen Lochkartenleser.
=> habe mit Photoshop überprüft, jedoch nichts ist rausgekommen, da man beim Text und bei Köchern verschiedene Matrix hat
(Thx to elite.fencer und jlr1001)

- Ein Hinweis zum lateinischen Satz:
"Beatus ille qui procul negotiis , von Horaz. Bedeutet: “Glücklich ist, wer Geschäftlichkeit/Business meidet"
(thx to MrToasty)

Und noch etwas: der Code zur Bibliothek wurde geknackt: nihilfit.

Zur Zeit werden die Nachforschungen auf mehreren Blogs geführt, was ziemlich unübersichtlich wird. Deswegen empfehle ich, weitere Diskussionen in diesem Forum zu führen:
http://forum.patmo.de/index.php?topic=77.0

Comments

pocemon said…
Dada war da!
pocemon said…
Dada war da!
Der Merzmensch said…
Dada is immer willkommen!