Wednesday, June 07, 2006

Heut morgen

.Auf eine wundersamste Art und Weise entstellt, lag's heut morgen vor
meinen gar wortlosen Augen: meines Velozipeds Schloß. Das Veloziped
selbst jedoch entglitt jedem Versuche, meine Wahrnehmung
verschiedenartig zu bethätigen. Von dieser unglaublichen machina, in
der sich des Menschen Witz und Kunst in einer Apotheose vereinen, von
ihr fehlte in der That jede Spur. O tempora, o mores!

No comments: