Wednesday, September 27, 2006

Des Vokabulares vielfältges Regenbogen

Es ist wahrlich stets entzuckend, das liebe geschäftge Volkchen am
Lande außerhalb der Städte, das gelassen und selbstgenügsam seine
Ernte celebrieret. Neulich geschah es mir, deren lukullischen Festen
beizuwohnen. Als es zu der Mahlzeit kam, lud mich ein Vertreter des
feierlichen Tumultes ein, des prunkvollen Tisches Ehrengast zu werden.
Aus einer nachahmungswerter Rücksicht auf die Thatsache, daß Deutsch
de facto nicht zu meiner Muttersprache gezählt werden kann, rief er
aus, indem er pantomimisch mit seinen vor schwerer Feldarbeit
erhärteten und vielerfahrenen Händen vor seinem Munde herumfuchtelnd
und ausdrucksvoll artikulierend mir zurief: "Du jetzt essen!
Verstehen? Hama-hama!"

No comments: