Tuesday, September 02, 2008

Kondoh Akino: 電車かもしれない

Die Fantasmagorien aus dem zauberhaft surrealistischen Werk des japanischen Künstlers Kondoh Akino werden Euch tagelang verfolgen.
Ich habe Euch gewarnt.



Kondoh Akino: 電車かもしれない (Vielleicht ein Zug)

2 comments:

dibtych said...

Ich glaub ich hab mich in das Video verliebt. könnt mir das den ganzen tag angucken....

Der Merzmensch said...

Das geht mir schon seit ca. 5 Jahren so :-)