Wednesday, May 13, 2009

Star Trek: Vulkan gerettet?

Es scheint, wir haben es geschafft. Nachdem die richtige Einstellung gefunden war, konnten wir folgende Transmission sehen:



Also kam unser Signal bei Vulkan an. Somit wurde das Planet gerettet (oder zumindest die Bevölkerung vom Planeten evakuiert).

Nun, nachdem ich den Film gesehen habe, ist mir die ganze Geschichte klar geworden. (Noch besser ist sie bei TrekMovie.com zusammengefasst).

Achtung, womöglich Spoiler:

Da vielzahl von Romulaner durch ein Fehler von Spock vernichtet wurde, entschied Nero, der labile Romulaner, dafür zu rächen, indem er die Planeten Erde und Vulkan zerstört. Da er sowieso in der Zeit gereist war, musste er ausharren, bis er den passenden Moment findet. Nun haben sich 5 Romulaner geweigert, an diesen dysteren Racheplänen teilzunehmen. Mehr sogar: sie sind zur Erde gereist, um mit unserer primitiven terrestrischen Technik die Vulkanier zu warnen, dass sie bald zum Schwarzen Loch werden.

Uns, die ARG Spieler, haben die Romulaner benutzt (was ich ja auch begrüße), indem sie das ganze für ein ARG verkauften, und mit unseren gemeinsamen Bemühungen den Signal zu Vulkan verstärkten.


Was jedoch mit unseren 5 Romulanern geschah?
Kurze Zeit war auf der romulanischen Chat-Seite folgendes Video zu sehen:



Damit wurde Kaleh, die Organisatorin dieser tapferen Verschwörung, eliminiert? Unklar...

Aber Vulkan wurde gerettet, und die Erde ebenso.

Ich hoffe, Kaleh wird es auch überstehen.

No comments: