Thursday, July 23, 2009

Lost University: Bereits immatrikuliert?



Das letzte LOST ARG, "Dharma wants you" war leider aus welchen auch immer Gründen flöten gegangen. Da wir uns gegenwärtig in einer entscheidenden Phase vor der letzten LOST-Staffel befinden, hoffen viele auf Neuigkeiten aus dem Bereich der alternativen Realitäten.

Nun ist Comic-Con 2009 angesagt, und diese Messe hat ja bereits für viel Aufsehen gesorgt, als Rachel Blake, die Protagonistin von "The Lost Experience" höchstpersönlich in die Presskonferenz mit LOST-Drehbuchautoren hineinplatzte und beschuldigte sie ob deren Naivität. Sie seien die blind und machen mit der Serie LOST eine Werbung für die ominöse und keineswegs so philantropische Hanso Foundation. Hier ist vollständigkeitshalber das Video:

Somit wurde die vierte Wand überwunden, das fiktionelle drängte in das reale rein. Es war ein ziemlich revolutioneller Schritt.

Im letzten Jahr auf Comic Con gab es ebenso ein Live-event mit einigen Figuren aus LOST, dabei startete das bereits erwähnte "Dharma wants you".


Dharmawhantsyou.com

Diesmal, am ComicCon'09 entdeckte man/frau eine neue Institution:


(Source: DarkUfo)

Lost University.

Diese Institution hat auch ihre eigene Webpage:
http://www.lostuniversity.org



Wie man sieht, ist die Meta-Ebene (Serie LOST) hier ganz und gar präsent (Erwähnung von ABC, Konkretisierung der Serie selbst durch "Established 2004", "Prepare Now For The Final Season" etc.). Von daher weiss ich noch nicht, wie diese Geschichte die alternativen Realitäten tangieren wird. Die Seite ist jedoch es wert, hinein zu schnuppern.

Bereits das Logo ist ziemlich symbolikträchtig:



Es gibt hier Eisbären, Flugzeuge, exotische Landschaften.

UPDATE. Nach Überprüfung der Seite kann ich davon ausgehen, dass dies keine ARG, sondern eher Promotion der Serie ist.

Diese Seite beschreibt den Studiengang "Lost":

Ich übersetze es besser ins Deutsche (Merzmensch)

Die Welt der Kenntnisse erwartet Sie hier an der LOST Universität! Als ein Student an LOST Universität, wird es Ihnen mögloch sein, tiefer in die Themen und die Mysterien von LOST zu graben, und gleichzeitig die faszinierenden Themengebiete und Fächer zu erforschen, die sich auf die Welt beziehen, in der Sie leben.

Immatrikulation für das erste Semester an der LOST Universität beginnt für allen Studenten am 22. September 2009 sein. Zu der Zeit werden Sie an einer Eignungsprüfung teilnehmen und bekommen eine studentische ID-Card, ausserdem werden sie imstande, das erste Unterricht an der LOST Universität, LOST 101 sehen zu können. Das erste Semester beginnt am 8. Dezember 2009. Holen Sie sich LOST: KOMPLETTE STAFFEL 5 auf Blu-ray(tm)Hi-Def, vervollständigen Sie die Immatrikulation , und personalisieren Sie Ihren Studienplan, sammeln Sie Kredite (Credit Points?) zum zweiten Semester... bis hin zum Absolvieren des Studiums. Fühlen Sie sich bereits jetzt frei, im Online-Kurskatalog zu blättern, und nehmen Sie an den von uns empfohlenen Lesungen teil. Bleibt im Kontakt mit der LOST Universität mit den bald kommenden neuen Möglichkeiten wie Online-Studium, iPhone Anwendungen, und mehr.
Kurzum, statt eine ARG zu starten, sind die Autoren von LOST daran bemüht, die Zuschauer weiterzubilden: eventuell braucht man diese Kenntnisse in der 6. Staffel. Eigentlich braucht man diese Kenntnisse für das Leben.

Ich begrüße diese Art Entertainment, das zu Edutainment überzugehen scheint. Das haben die Drehbuchautoren von LOST bereits in vergangenen Jahren gemacht, als sie die Zuschauer ermuntert haben, Bücher zu lesen, die in LOST vorkommen. Und diese Bücher sind keineswegs Schul-Pflichtlektüre, sondern zum Beispiel "Ulysses" von Joyce.

Ich habe mich bereits immatrikuliert. Schade nur, dass man wohl die Immatrikulation erst dann zu Ende führen kann, wenn man BlueRay-Edition der Fünften Staffel von LOST erworben hat. Bleiben wir aber gespannt auf die Online-Lesungen.

Achja, ist es nicht etwa Gerald DeGroot in der Videopräsentation der Universität???


Zum Vergleich:



Das ist nämlich sehr seltsam: ist er ein Zeitreisender?

Zu diesem spannenden Thema habe ich bei Unfiction einen neuen Thread geöffnet:
http://forums.unfiction.com/forums/viewtopic.php?t=28145

No comments: