Thursday, August 05, 2010

LOST: Auktion

LOST hat sich in unsere Hirne eingepflanzt, auch wenn es bereits vorbei ist. Gut, nicht ganz vorbei.

Denn das Materielle, das Haptische der Serie - alles, was im Laufe der Jahre an Requisiten entstanden ist - wohin damit? Eine ganze Welt in mehreren Dimensionen wurde erschaffen, und nun?

Jetzt wird's verkauft, in einer offiziellen Auktion. Die Preise beissen, ich sehe schon, ich werde das Tagebuch von Daniel nicht erwerben können. Doch das Gute daran ist: es gibt ein Auktionskatalog - und nicht nur zum Kauf, sondern zum download.
http://www.profilesinhistory.com/lost-the-auction.html

In sechs Bändern - zur jeden Staffel.

Hier sind nur ein Paar Impressionen.







Wie LOSTARG berichtet, muss jeder Bieter zunächst mal 500$ als Startsumme bezahlen. Wenn er nichts erwirbt, dann bekommt er das Geld zurück.

Achja, und thepropblog.com fand einige Inkonsistenzen zwischen den angebotenen Requisiten und deren Erscheinung in der Serie.

Na ja, wie dem auch sei, das Beste an dieser Aktion ist wohl das Katalog. Denn hier kann man stöbern, und sich wieder in die bereits nostalgische Welt der parallelen Dimensionen begeben.


Flattr this

No comments: