Saturday, September 04, 2010

Super8: Josh Minker. Versuch eines Identifikation.



Wer ist er, Josh Minker? Was wissen wir von ihm, abgesehen von seiner Craiglist-Anzeige? Seine Seite "www.hooklineandminker.com" verrät einiges über ihn. Und nicht nur diese Seite. Denn ab dem 6. Mai scheint seine Präsenz im Internet immer fortzuschreiten. Doch zurück zu hooklineandminker.com, registriert ebenso am 6. Mai 2010.

In seinem "About me"-Text und im ganzen Blog schreibt er über sich, er sei...

  • ein Enthusiast im Bereich der seltenen Fischarten
  • ganz neu in der Blog-Welt, jedoch bereits seit 20 Jahren ein Aquarium betreibt
  • er sei ein Fisch-Amateur, und arbeite für keine Institution, alles nur privat (was er vielfach betont, und was einen schon mal stützig macht)
  • seine Email: hlm1963@yahoo.com
  • ausserdem habe er Probleme mit seinem Blog und habe vor, seine Online-Tätigkeiten auf andere Blogs zu erweitern (Suchinstinkt jedes ARGlers auf hohen Touren!)
  • er habe auch Stress auf seinem "real job" (also, ein verzweifelter Escapist, der bei Fischen nach dem geistigen Ballance sucht?)
  • und er scheint, ein Herz nicht nur für Fische, sondern auch für seine neue Kollegin Sarah zu haben
Sein Blog versteckt einen anderen Blog, "Have you seen the Coelacanth", der einiges über seinen Alltag verrät.
  • er sucht nach Coelacanth nicht aus Rache ("Moby Dick"-Bezug auf Captain Ahab, Joch las "Moby Dick" in dieser Comic-Edition, die er aus einer Bücherei geklaut hat), auch ist er kein Umwelt- oder Tierschützer. Er möchte diesen seltenen Fisch vorm Aussterben retten (also rein altruistisch).
  • ein gewisser "Mr. Wilson" hat versprochen, den Fisch (auf einem zwielichtigen Wege) zu besorgen
  • eine gewisse Shelly, die in einem Aquarium arbeitet, konnte ihm ebenso nicht helfen.
  • ein gewisser Fischer aus Canada (gefunden von Josh nach unzähligen Foren- und Webseiten-Recherchen), und dann ein anderer Fischer aus Boston dagegen können ihn auf Schifffahrte mitnehmen. Leider fällt der Bostoner Fischer raus, da er verhaftet wird.
Kurzum: ein begeisterter Fisch-Fan und seine (Mis)Erfolgsgeschichten.

Achja, er hat auch einen Kalender, mit dem es möglich ist, beste Fisch-Seltenheiten zu beobachten.

Oder steckt mehr dahinter?

Er ist Mitglied eines Forums "Shroomery. Magic mushrooms demystified".

Und: was haben an sich seine Anfragen in einem UFO- und Verschwörungs-Forum, als er fragt nach Möglichkeiten, etwas anhand alter Photos und Dokumente zu identifizieren? Was hat er gefunden?

Und hat das ganze mit diesem Dialog aus dem aktuellen Printout von der Konsole zu tun?



Ist Josh derjenige, der etwas gefunden hat? Denn die "Sale listings" sind offentichtlich die Craiglist-Items. Und was hat das mit seinem Vater zu tun?

Oder ist das ganze ein Gamejack (Hacking der Geschichte seitens Fremder oder Fans)? Denn die einzigen Verbindungen von scariestthingieversaw und Josh Minker (Rote Hut und West Virginia PLZ) scheinen etwas ins Wackeln gebracht zu werden.

Fragen über Fragen. Warten auf Klarheit.

P.S. Facebook Account von Josh Minker scheint ein Gamejack zu sein.


Flattr this

No comments: