Monday, November 22, 2010

Alpha0.7: Das Leben im Jahre 2017

Am Sonntag lief die zweite Folge von "Alpha 0.7". Hier wurde sehr anschaulich das digitale Leben im Jahre 2017 dargestellt. Schauen Sie doch selbst: ein Paar schöne Einblicke in die Infopools der Serie.
  • Eine Sendung über den Gesichtserkennungsscanner bei SWR, läuft auf einer Mediathek-Seite http://www.videonewsflash.biz/standardstreaming_672673642.php, (noch) nicht vorhanden. Schöne VistaPro-Bilder auf dem Desktop (oder ist es Terragen?)


  • Big brother is watching you. Oder: Johanna Berger als Zielobjekt. Übrigens, die Koordinaten (48° 45′ 05,92 N, 9° 11′ 03,14  E) deuten nach einer schönen Villen-Gegend in Stuttgart. Wer Lust (und Zeit) hat, kann gerne mit StreetView nach Johanna Bergers Haus suchen. Ehm, wenn's klappt, denn: da ist alles verpixelt. Pentagon kann von solcher Tarnung nur träumen
  •  Wenn man im Jahre 2017 nach eigenen Hosen im Kleiderschrank sucht, braucht man nur einen RFID-Sucher. Denn jeder Kleidungsstück ist mit einem RFID-Chip versehen. Sogar die Buttons von Apollon wurden einst mit diesen Chips versehen. Der Hersteller war von NPC und Protecta-Leuten infiltriert, so dass Polizei immer schön mitbekam, wo sich die Widerstandskämpfer verweilen.

  • Apollon-Seite, wie wir sie kennen (mit noch unbekannten Einträgen)
         und wie wir sie noch nicht kennen:

  •  Ralf hat in diesem Monat 12 Mal Supermarket besucht. Gamecorner aber 9 mal. Und... besucht er etwa einen Amateurtanzklub? Aller Achtung. Aller Achtung, dieses Überwachungssystem.

  •  Ausserdem hat Herr Brändle jede Menge Freunde, die durch verschiedene Social Networks zu einem grossen Puzzle gesammelt werden können. Ganz praktisch, bei Terrorismusbekämpfung.
  • Nein, eher doch nicht. Es ist nicht Amateurtanzklub, sondern die Versicherungsfirma, in der Ralf angestellt wird. Der ist übrigens Trusted Citizen®. Hehe, gewesen.

 Und zum Schluss: ich bin auch Trusted Citizen®!

Denn beim Trusted Citizen® Test habe ich erfolgreich abgeschlossen.



 Der Staat kann stolz auf mich sein.

No comments: