Friday, January 15, 2016

Rooaarr! 10 Cloverfield Lane.

Hören Sie dieses weit entfernte Monstergegrölle? Das bin ich, der gerade den Trailer zum neuen Film von JJ Abrams sich anschaut:


10 Cloverfeld Lane.






Vermutungen, Hypothesen und Wunschträume über die Fortsetzung von Cloverfield gab es seit 2007 genug. Die meisten davon waren eher Hoaxes, fakes oder Red Herrings, kurz: irreführende Hinweise. Doch nun präsentiert JJ Abrams einen Film, der den Toponym "Cloverfield" im Titel trägt. Schon bald: 11. März 2016.
Und es soll kein Insidergag sein, sondern soll der Film "blood relative" zu Cloverfilm sein, wie JJ Abrams in einem Interview für Collider sich äußerte.
Im Trailer sehen wir drei Personen (inklusive John Goodman), die zunächst ihre - wohl in Übermass vorhandene - Freizeit mit alten Tischspielen verbringen. Unter dem netten Lied von Tommy James mit dem vielsagendem Titel "I Think We're Alone Now".

Dann passiert eine Reihe an Ereignissen, die uns natürlich aufhorchen lässt - wo sind diese Leute? Wieso haben sie sich eingesperrt? In einem LOST-ählichen Bunker? Und WAS ist da draussen?

Mal schauen, ob es zu diesem Film eine ARG gibt. Wahrscheinlich nicht, denn der Film kommt ja schon bald, und die Geheimhaltung von JJ Abrams funktioniert neulich als die beste Marketingwaffe.

Es gibt mittlerweile offiziellen (???) Twitter: https://twitter.com/10CloverfieldLn
Sowie einen offiziellen #hash: #10CloverfieldLn

Und bei unFiction beginnt die Suche nach der Indizen (hoffentlich kommt ein Trailer mit besseren Auflösung, um die Buchrücken auf den Regalen lesen zu können): http://forums.unfiction.com/forums/viewtopic.php?t=41869

Und ob die Zeichenfolge am Anfgang eine Bedeutung hat?

483 
(oder ist es eher 4813, wie auf dem Music Box zu sehen ist?)

No comments: