Thursday, February 11, 2016

#10CloverfieldLane: Innenwelt eines Paranoiker

Er ist wieder da. Howard Stambler, der Telemetrie-Analytiker bei Bold Futura, der angeblich vieles bei Sowjets gesehen haben soll, macht sich Sorgen um seine Tochter. Denn etwas wird kommen.

Heute schickte er einen weiteren Brief an seine Tochter über ihren Geheimchannel "Fun and Pretty Things":

DEAR MEGAN, 
YOU HAVEN’T REPLIED TO MY LAST MESSAGE YET.  I GUESS YOUR MOM IS WATCHING YOU PRETTY CLOSELY, HUH?  I SUPPOSE WE SHOULD FEEL SORRY FOR HER SINCE SHE’S ONE OF THOSE PEOPLE SO BLINDED BY THEIR PREJUDICES, SO BRAINWASHED BY WHAT EVERYONE AROUND HER IS SAYING, SHE WON’T LISTEN TO THE TRUTH.  I HOPE YOU KNOW THAT’S THE REASON BEHIND THOSE THINGS SHE SAYS ABOUT ME.  I KNOW YOU’RE SMART ENOUGH TO SEE THROUGH IT. 
JUST COME DOWN HERE. SAY THE WORD AND I’LL PICK YOU UP OR THERE’S A TRAIN THAT LEAVES CHICAGO EVERY AFTERNOON FOR NEW ORLEANS AND I WILL GET YOU FROM THE STATION. I CAN EVEN WIRE YOU THE MONEY FOR A TICKET IF NEED IT. BUT DON’T TAKE A PLANE – IT’LL BE TOO DANGEROUS. 
YOU HAVE TO COME QUICKLY.  IF I’M ALIVE UNDERGROUND WHILE I KNOW THAT YOU DIDN’T MAKE IT, I WON’T BE ABLE TO LIVE WITH MYSELF. 
I CAN STOCK THE SHELTER WITH ANYTHING YOU WANT, AS MUCH OF IT AS YOU LIKE. IVE ALREADY MADE SURE TO STOCK UP ON ENOUGH ICE CREAM TO LAST YOU A YEAR. MINT CHOCOLATE CHIP ALWAYS SEEMED TO MAKE YOU HAPPY. ALL I WANT IS FOR YOU TO BE SAFE AND HAPPY RADIOGIRL. 
IF YOU CAN’T FIND ME WHEN YOU GET HERE, I’LL ALREADY BE DOWN THERE – THE ENTRANCE IS BACK BEHIND THE HOUSE. YOU CAN’T MISS IT. 
LOVE, 
DAD
Quelle: http://funandprettythings.com/chat

Er scheint zu wissen (oder zu ahnen), welche Gefahren da draussen lauern. Und der Bunker für seine Tochter ist bereits eingerichtet.

Ausserdem funktioniert der Link in seinem früheren Eintrag:





Auf dieser Seite instruiert er seine Tochter und gibt Survival-Hinweise, damit sie lebend bis zu seinem Bunker schafft. Dabei verweist er auf mehrere Webseiten zum Thema Überleben. Diese Seiten sind jedoch allesamt real (=OOG, out of game), was an sich auch etwas gruselig erscheint.

Howard warnt seine Tochter vor Atomangriffen oder chemischen Attacken, dabei gehe die Gefahr von den "Sowjets":
IT’S ALL CONNECTED THE NORTH KOREA ANGLE IS BS— WE SHOULD BE FOCUSING ON THE SOVIETS.
Also, ein weiterer Wutbürger, der der Lügenpresse nicht zutraut. Interessanterweise spricht er von den Sovjets, d.h. entweder existiert in seiner inneren Welt die Sowjetunion, oder lebt er immernoch im Zustand des Kalten Krieges.

Alles in allem wird in dieser Geschichte ganz präzise ein paranoider Zeitgenosse skizziert, von der Presse gebrainwashed, von der Politik mit Terroralarmbereitschaft in die Ecke getrieben. Ein heutzutage leider sehr realistischer Gemütszustand.

///

Meta. Alles in allem sieht das bisher nach einem ARE (Alternate Reality Experience) aus - die Teilnehmer haben keinerlei Eingriffsmöglichkeiten, können lediglich die Geschichte verfolgen. Mal schauen, wie es sich dann weiter entwickeln wird.

UnFiction: http://forums.unfiction.com/forums/viewtopic.php?t=41869
Reddit: https://www.reddit.com/r/10cloverfieldlane/

No comments: