Saturday, October 30, 2010

Alpha0.7: crash:conspiracy kommt

Sie waren schon bei youtube und facebook unterwegs, nun hat die subversive Band crash:conspiracy aus der Zukunft auch ihre Webseite: http://www.crash-conspiracy.de/



Und so erfährt man die Hintergrunde über die Band nicht nur durch Apollon-Blog.Die Band ist im Jahre 2017 unerwünscht. Gebannt von den grossen Bühnen. Gesperrt in youtube. Doch umso aktiver und subversiver ist sie. Zum Beispiel mit guerilla-artigen Kunst-Aktionen (Quelle: facebook).


Das ist ihre Aktion "Für Freiheit - gegen die Angst".




Schön war die Zeit, als die Band vor vielen Jahren, während Halloween 2010 in Kölner "Bootshaus" auftrat. Damals wusste man halt nichts über sie, so kündigte man sie als "ein act aus der zukunft" an. Und 3sat präsentierte sie in ihrer Reihe "Auf den Dächern". Alles schon vorbei.

No comments: