Friday, June 10, 2011

Super8: Game Over

Drüben bei ARGReporter berichtete ich über die weiteren Entwicklungen von Super8 ARG in Kürze.


Was ist nun passiert? Hacker? Entführungen? Entdeckungen? Hier - eine ausführlichere Erklärung.

Josh's Blog wurde am 24. März gehackt.

Wer war der Hacker? Die Suche führte zurück zu der mysteriösen Bloggerin revalistic.com, und zwar auf eine versteckte Seite in diesem Blog:

http://revalistic.com/explanation

Mit Hilfe des Passwortes BXTSLWK729 kam man rein, und fand folgendes heraus: Die Bloggerin entdeckte unzählige Dokumente über Josh's Eltern. Wie zum Beispiel Briefe. Aus den folgt, dass ein gewisser Herr Kaslov (ein russischer Spion?). Er war auch hinter den Vitas Relic (extraterrestrischen Energie-Cubes) her.


Die Bloggerin hat die Gefahr erkannt: es gab einen verschwundenen Cube, die Suche ging nach ihm weiter. Und Alexander Kazlov (=Mysterio) fand Josh. Alles was ihn interessierte, war Vitas Relic.

Daher war es diese Bloggerin, die den Blog von Josh hackte. Sie war auch die Einbrecherin, weil sie die Dokumente vor Kazlov retten wollte. Mehr noch: es war Sarah, mit der Josh bereits bekannt war. Denn ihr Vater war ebenso verschwunden...

Sarah fand während ihrer Erkundungsreisen spezielle Ausrüstungen.

Vs.

 Und dann wurde sie von Kazlov entführt.
Das grosse Warten fing an, wurde aber heute belohnt. Jetzt wissen wir, was geschah. Denn der neue Printout auf der Webseite http://www.scariestthingieversaw.com/ offenbarte den Showdown des ARGs:

(Dank an Jane Smith)
Josh rettete Sarah. Und borgte Vitas Relic, zumindest ein Exemplar, das er gut versteckte. Doch Suche nach seinem Vater hat er nicht aufgegeben.

Und er wird Sr. Minker finden. Das ist aber eine ganz andere Geschichte.

Und zum Schluss, hier ist das geheime Video der ersten Versuche mit Vitas Relic.



P.S. Und noch eine grosse Frage wurde gelöst - der Zugang zu dem "Device".

No comments: