Tuesday, February 06, 2018

[God Particle] [The Cloverfield Paradox] (eine besondere) Review des Films

Source (further screenshots as well): Netflix/Bad Robot
Normalerweise folgt eine Filmrezension den kinematographischen und perzeptiven Aspekten. Die Authentizität des Drehbuchs, die narrative Immersion, die schauspielerische Leistung. Ich lasse das mal den Rotten Tomatos (z.Z. Tomatometer 21%) und übergehe gleich zu den - für uns - wichtig wirklichen Sachen.

Diese Inhalte können Spoiler haben, daher falls Sie den Film noch nicht gesehen haben - bitte lässt die Finger von diesem Post. Alle anderen, vor allem diejenigen, die sich für die Hintergrundstory (transportiert durch die Alternate Reality Game) interessieren - herzlich willkommen.


Sunday, February 04, 2018

[God Particle] The Cloverfield Paradox

WAS IST DAS???



Heute kleben Millionen von Amerikaner an ihre Fernseher. Denn Super Bowl wird ausgestrahlt - eine Sport-TV-Sendung des Jahres in den Staaten. Doch während die meisten hier wegen des Sports unterwegs sind, wartet eine relativ kleine Gruppe ungeduldig auf etwas anderes: das sind wir, die Cloverfieldianer. Denn jedes Mal zu dieser Zeit erlaubt sich Bad Robot das kostspielige Etwas.

Die SuperBowl-Werbung soll angeblich 5 Millionen $ pro 30 Sekunden kosten, doch bereits Super8 war mit seinem SuperBowl-Trailer wie ein Komet eingeschlagen10 Cloverfield Lane ebenso.

Nun ist es geschehen. Und erneut haut es um. Doch noch während alle auf die Super-Bowl-Offenbarung warten, wird die geheimnisvolle Seite 04-18-2028.com mit einem neuen Video aktualisiert, in welchem das Buch "Cloverfield Paradox" erwähnt wird.



Dann DAS. Ja, DAS:




Und während das Publikum noch verdutzt drein schaut, erscheint ein "Count-Up" auf der Facebookseite von Netflix:


Doch damit ist es noch nicht getan. Denn Netflix offenbart uns das:


Ein Netflix Film. The Cloverfield Paradox. Ab heute zu sehen! Das hat eingeschlagen wie ein TNT.

Auch unter Twitter ist der Film vertreten: https://twitter.com/CloverfieldPRDX






Erkennt Ihr die Slusho-Wackelkopf-Figur, die neulich einer von uns per Post bekommen hat?


Da hat sich Bad Robot etwas unglaubliches erlaubt. Statt auf einen Filmstart monatelang zu warten, startet der Film HEUTE. Oder eher ein Prequel? Was ist mit God Particle? Was geht hier vor?

Doch was bedeutet das für Cloverfield ARG? Ist es zu Ende? War das jetzt? Kommt noch was? Das werden wir bald rausfinden. Eines ist mindestens klar: ich weiss, was ich heute abend mache.

Saturday, February 03, 2018

[God Particle] Biblische Ausmaße?

Wie es aussieht, hat T.I.D.O.wave die Kontrolle über der Webseite von tagruato.jp. Und sie machen es uns auch nicht leicht.

Die neuste Aktualisierung der gehackten Webseite ist ohne Hebräisch-Kenntnisse kaum zu verstehen:


Es sieht nach einem Zeitungsausschnitt mit dem Foto eines Straßenzuges. Es gab viele Versuche, den Text zu übersetzen, z.B. auch in der Reddit-Gruppe der Übersetzer. Die am meisten kompelle Übersetzung wurde auf Reddit gepostet (auch wenn jetzt nicht auffindbar):

Residents in Kalya disturbed due to closing of road 90. Other stories in the Qumran area: local residents that came in contact with the research ream didn't ..... on the works  ..... affected only on ..... that want ..... said Shlomit (a woman's name - Translator.) ..... local ..... archeologist. But ..... harming my work. I hope that what they're doing will end soon.

Und hier als Screenshot:

Über dem hebräischen Zeitungsausschnitt wird eine in englischer Sprache (von von TIDOWave) verfasste Botschaft sichtbar:

TAGRUATO'S REAL REASON TO STEAL THE REST OF THE WORLD'S ENERGY. THEY'VE SPENT TWENTY YEARS (????) TO OPEN IT. NO MATTER THE COST TO THE WORLD.
Das ganze schein also biblischen Ausmasse zu bekommen. In Qumran wurden bekanntlich die berühmten Qumranrollen gefunden, die hebräische und aramäische Abschriften einiger biblischer Bücher sowie Apokryphen beinhaltet hatten. Die "Landstrasse 90" (90 כביש), die vorbei an Qumran und En Gedi führt, scheint in der nahen Vergangenheit durch die schlechte Strassenbeschaffenheit mehrmals gesperrt worden zu sein.

Suchen wir weiter!
Im ARG.world Forum: http://arg.world/index.php?board=16.0
und in Reddit: https://www.reddit.com/r/Cloververse/


Tuesday, January 30, 2018

[Annihilation] Geheime Botschaften der Auslöschung

Einen einfacheren Gimmick haben sich die Marketing-Leute zum Film "Annihilation" ("Auslöschung", 2018) ausgedacht. Ein Science-Fiction-Film mit Natalie Portman, als "zu intellektuell" eingestuft (das kling schon mal gut) und in dem ein Naturphänomen "The Shimmer" untersucht wird - alles klingt fast nach "Picknick am Wegesrand" von Bruder Strugatzki und die Tarkovskij-Verfilmung "Stalker".


Es ist eine an die Interaktion zwischen Social Media und Webpräsenz ausgedachte Spielerei.





Den obigen verzerrten Text fügt man auf der Seite http://www.forthosethatfollow.com/ ein und findet eine versteckte Botschaft heraus.Dazu kann man die eigenen Botschaften erstellen und in die Welt herausschicken.

Nett und visuell interessant. Der Film kommt bei uns übrigens Ende Februar bei Netflix.

Mit Dank an moviejones.de für die Information. In diesem Sinne

Sunday, January 28, 2018

[God Particle] Plötzliche Bewegungen sind zu vermeiden - ein Päckchen von Tagruato

Er wurde gesichtet! Der Slusho-Bus.



Eigentlich, eine alte Nachricht, denn es geschah bereits in Juli 2017, wie ich damals berichtete. Doch hiermit war die Geschichte nicht beendet. Denn es bestand damals die Möglichkeit, an einem Slusho Puzzle teilzunehmen. Und einer der Gewinner - Narciee -  erhielt - gestern! - ein Päckchen von Tagruato höchstpersönlich.

Source: Narciee, https://imgur.com/a/LD3rb
Inhalt des Päckchens:


  • Eine Slusho-Figur mit Wackelkopf (s.o.)
  • Originalitäts-Urkunde mit dem seltsamen Hinweis: "Caution: No sudden movements", höchstwarscheinlich damit der Wackelkopf nicht abfällt - ähnlich wie der Kopf der Freiheitsstatue im Film Cloverfield. Sie erinnern sich:
  • Ein Flyer von Tagruato zum Thema The Cloverfield Energy Initiative, CEI. (Übrigens, der Brillenträger in den 04182028.com-videos sagt: "CEI is a lie".
Source: Narciee, https://imgur.com/a/LD3rb

Source: Narciee, https://imgur.com/a/LD3rb


Diese zweite Seite des Flyers erkennt man auf der von T.I.D.O.Wave gehackten Homepage von Tagruato wieder. Hier wird der Wissenschaftler Rafu Funaki erwähnt, der die Initiative leitet.

Alles ist in eine japanischsprachige USA-Ausgabe von Nikkei Shinbun vom 25.Januar 2018 eingewickelt - keine versteckte Hinweise oder etwas anderes gefunden.

Interessant ist die Rücksendeadresse:

Source: Narciee, https://imgur.com/a/LD3rb

Tagruato
336 New Pioneer Lane
Tonopah  AZ 85354


Diesmal ist Tagruato (wohl als Zweigstelle) in den USA positioniert - davor kannten wir nur deren Japan-Adresse:

18 Palace Plaza
36-40-10 Marunouchi
Marunouchi, Tokyo 118-8336
Japan
TEL +81-3-5403-6318
18KagashimaD@tagruato.jp
Heute waren einige Spieler in der Wüste von Arizona unterwegs und berichteten live via Periscope (wohl bemerkt die oben erwähnte Adresse ist nicht existent, es gibt jedoch in der Nähe verschiedene ähnliche Adressen). Hier finden Sie die aufgezeichneten Videos.


Doch abgesehen von einem seltsamerweise super-freundlichen "Nachbar" mit seinem penetrant bellenden Hund, wurde unter der Adresse nichts gefunden. Der "Nachbar" behauptete, er sei die Adresse.


Es bleibt unklar, ob der Ausflug sich überhaupt lohnte. Doch machnmal lohnen sich die Ausflüge durchaus, wie die unglaubliche Entdeckung während des Star Trek ARGs. Oder die ausgegrabene Schatzkiste während des "10 Cloverfield Lane" ARGs.

Irgend etwas entgeht uns immer noch...

Weitere Analysen des Päckchens - unter http://arg.world/index.php?topic=14415.0

UPDATE. Hier ist das Unboxing-Video des Päckchens:




Saturday, January 27, 2018

[God Particle] Die Öko-Aktivisten schlagen zurück. TIDOwave ist im Fokus.



Die aufmerksamen Leser meines Blogs werden TIDOwave kennen.

Das war eine Greenpeace-ähnliche Organisation der Öko-Aktivisten, die gegen die dunkle Machenschaften des Grosskonzerns Tagruato kämpften.



Was wissen wir über sie?

  • Sie hackten mehrmals die Webseite von Tagruago
  • Der Gründer der Initiative T.I.D.O.Wave ist der geheimnisvolle Le Bandit Verte. Die Initiative selbst ist ein Teil des globalen Projektes zur Rettung der Welt: Les Guerriers de Mère-Terre.
  • Bei der letzten Aktion - an der Chuai-Bohrstation - sind wohl einige Mitglieder ums Leben gekommen. Darüber gab es weltweite TV-Berichte (höchst sehenswert).
  • Einer der Mitglieder war Teddy Hanssen, Lebenspartner von Jamie Lascano. Man erinnert sich an seine Vermisstenanzeige.
http://missingteddyhanssen.blogspot.de/
Das war alles in den Jahren 2007/08. Aber nun zurück in die Zukunft: 2018.

Die Webseite von Tagruato wurde schon wieder gehackt - diesmal mit einer ganz klaren Botschaft.


Hier ist die Entzifferung dieser Botschaft (via ARG.world):


Jetzt haben wir neue Aspekte in der Geschichte von Tagruato:


  • The Cloverfield Energy Initiative, organisiert von der "Future Energy Development Commitee". Dahinter steckt Tagruato.
  • TIDO Wave ist immernoch aktiv.
  • Der Wissenschaftler Rafu Funaki ist bereits seit 10 Jahren bekannt, er leitet den Ausschuss der Zukunftsenergieentwicklung.


Es geht also los - mit grossem Wurf. Zur Erinnerung, was hörten wir als letztes über TIDO-Wave? Hier - in deutschen Nachrichten:



Alles weitere besprechen wir im Forum ARG.world: http://arg.world/index.php?board=16.0

Friday, January 26, 2018

[God Particle] [OOG] #breadtalk

Eine wundervolle Nebengeschichte aus der Meta-Ebene.


Das ist Mark Stambler.


Source: http://www.farine-mc.com/2016/11/revisiting-mark-stambler.html

Wie Sie schon wissen, rätselt man immernoch über die unklaren Video- und Audiobotschaften der Seite http://04182028.com/

Einige möchten in der dort aufflackernden Figur Annika Peltier, Vice-Präsidentin von ParaFUN erkennen.

Die anderen hören in den Bruchstücken der Audio-Aufzeichnungen den Namen "Mark Stambler" (wohl bemerkt, der Protanonist aus "10 Cloverfield Lane", gespielt von John Goodman, hieß Howard Stambler). Ein Bruder? Der Vater? Oder einfach falsch gehörte Name?

Die Suche im Internet führte sofort zu dem oben abgebildeten sympathischen Herren - zu einem real existierenden Bäcker aus L.A. 

Er wurde nun zum Ziel der Anrufe, Mails und Anfragen, ob er etwas über Cloverfield, Tagruato oder Slusho weiss. Wusste er aber natürlich nichts darüber, da er - ein wohl verdienter Bäcker aus L.A. ist.

Source: http://stamblersbread.com

Der Chat in Discord lief heiss, man versuchte alles denkbar (und undenkbar) Mögliche, diesen netten Bäcker aus L.A. in die Kosmologie des Clovieversums einzubinden.

Bis...


...er selbst im Discord-Chat erschien. Um Sachen zu klären. Natürlich, konnte er zu den Hintergründen des ARGs nichts beibringen, weil er ein bejährter Bäcker aus L.A. war und kein in die interstellare Verschwörungen eingeweihter Mister X. Doch über das Backen des Brotes konnte er gut sprechen. Und wie! Und sie alle sprachen über die Back-Künste stundenlang, mit Interesse und Witz. Diese Gespräche sind in die Geschichte als #breadtalk eingegangen.

Nach dem Verlassen des Chatrooms hat er sich nochmals bei mehreren Spielern per e-Mail bedankt und bemerkte, dass er so viel Spass bei diesen Gesprächen hatte, dass er irgendwann wieder beim Discord-Chat gerne vorbei schaut.

***

Solche Events sind es, was ich an einem Alternate Reality Game so liebe. Wenn man auf der Suche nach fiktionalen Welten die existierende Welt entdeckt. Und wenn man die Wirklichkeit im Bezug auf ihre Wirkung respektiert, bei all der Liebe für das Fiktionale.

Hier ist die Webseite dieses wunderbaren Bäckers aus L.A.: http://stamblersbread.com/index.html
Aber bitte ruft ihn nicht an, es sei denn, Ihr möchtet mehr über seine Kunst des Brotbackens erfahren.

Source: http://stamblersbread.com/

Tuesday, January 23, 2018

[God Particle] ParaFUN?

So wenig es auch passiert ist, so viel ist bereits besprochen. Es ist dieses Warten, das die Menschheit beflügelt, wenn sie auf das Erwartende keinen Einfluss nehmen können. Wie bei Godot. Not.

Wie absurd es auch klingt, das Nichtsgeschehen brachte bereits jede Menge von Ideen hervor.

Tagruato.jp sieht wieder auf den ersten Blick in Ordnung aus (die Fehlermeldung ist weg). Jetzt kommt jedoch eine neue Fehlermeldung, wenn man die Sprache auswählt:


Es ist, als ob man uns mit einem Zaunpfahl zuwinkt und um etwas mehr Geduld bittet.

Was wichtiges am Rande: wie haben einen Forum.

http://arg.world/index.php?board=16.0

Hier kann alles zum Thema Cloverfield besprochen werden, und wir freuen uns auf Eure Ideen und Wünsche.

Eine der interessantesten Ideen ist die mit Annika Peltier. Wir erinnern uns: vor 2 Jahren bekam ich und viele Anderen die Emails von der berüchtigten Korporation Tagruato mit dem Hinweis auf die Mitarbeiter des Monats. Einer davon war Howard, der Protagonist des Films "10 Cloverfield Lane". Die andere Dame war Annika Peltier, und SebastianDon79 von Reddit fand bestimmte Ähnlichkeiten zwischen der Dame und der Person auf dem Video von http://04182028.com/:


Was wissen wir von der Person?

Die archivierte Seite von Tagruato erlaubt uns einen Einblick in die Profil-Darstellung:

Annika joined the ParaFUN! family one year ago as Director of HR to oversee a company-wide reorganization. This month, her team completed the project two months ahead of schedule, saving the company time and resources better spent on improving our already peerless customer service, and earning her a promotion to Vice-President. Well done, Annika!

Wenn wir auf der richtigen Spur sind, würde das auch dem Anthologie-Charakter des Cloverfields entsprechen. Im Film/ARG "Cloverfield" war "Slusho!" thematisiert, in "10 Cloverfield Lane" - Bold Futura, und nun in "God Particle" - ParaFUN! Wax.

Die Zukunft wird zeigen, ob wir richtig liegen.

Weitere Untersuchungen über diesen Strang findet Ihr hier: http://arg.world/index.php?topic=14407.0

P.S. Übrigens, beim Anblick auf Annikas Schal muss ich an Milo Giacomo Rambaldi denken.

Saturday, January 20, 2018

[Gods Particle] Tagruato.jp?

Gerade von 2 Tagen, am 18. Januar 2018 feierten wir 10 Jahre nach dem Cloverfield - einer mysteriösen Monster-Mocumentary, die mit sich ein revolutionäres Begleitprogramm mitbrachte: ein ARG, das weltweit für Aufregen gesorgt hat.

Und nun?

Ja, es passiert wieder. Die geheimnisumwobene japanische Korporation Tagruato scheint Probleme mit ihrer Webseite zu haben.


Zur Erinnerung: Tagruato war ein Bestandteil der Cloverfield-Cosmologie und fingierte in einer Reihe von Filmen des Masterminds JJ Abrams. Nun wartet die Öffentlichkeit auf den neuen Film "Gods Particle" - und auf die hoffentlich traditionellen transmedielle Storytelling-Projekte um diesen Film. Denn bei "Cloverfield" und "10 Cloverfield Lane" haben wir und hoffentlich auch Sie, meine werte Leserinnen und Leser, eine transmedelle Geschichte erlebt von einer unglaublichen Tiefe und Spannung.

Nun - tagruato.jp ist wieder im Focus.

Die Reddit-Detektive konnten bereits die Geheimbotschaft entziffern:

"Tokyo – January 18 2018
Tagruato has begun development on a revolutionary new energy technology
In what Ceo Ganu Yoshida called a technological great leap foreward for our planet
This renewable technology will take at least 4 year to complete with along with another six years
International regulatory bodies to bring the powerful revolutionary energy source by april 18 2028"
So scheint wieder es los zu gehen!

Zum Film "Gods Particle" ist noch wenig bekannt, seine Premiere wurde mehrfach verschoben. Aktuell sollte er in April 2018 starten.

Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie unglaublich phantasievoll und inspirierend sind die transmedielle und virale Erweiterungen des Kinematographischen bei JJ Abrams. So lassen wir uns überraschen!

P.S.

Ausserdem es erschient aus nirgendwo eine Webseite:

http://04182028.com/

(die Zahlen sind nichts anderes als das angegebene Datum in der Nachrichtenmitteilung von Tagruato: 18. April 2028)

Die Webseite beinhaltet derweil nur eine verzerrte Videoaufnahme, die bereits Analyse unterzogen wird, z.B. von TempestRave auf Reddit.

Man kann dort bereits eine uns bisher unbekannte Person erkennen:


___
Folgen wir der Geschichte hier:
http://arg.world/index.php?topic=14406.0
https://www.reddit.com/r/Cloververse/

P.S. Ich vermisse unFiction, die ARG-Gemeinschaft und die Archive über Cloverfield.